Klimaalarmist vs. Klimarealist – Ein Streitgespräch

Ist der Klimawandel menschengemacht oder nicht? Wer sind die Kritiker? Sind die alle von der Öllobby finanziert? Und was müsste gemacht werden, wenn der Klimawandel tatsächlich menschengemacht wäre? Diese und viele andere Fragen erörtere ich mit Sören Vogelsang, der immer fleißig unter meinen Videos – vor allem zum Thema Klima – kommentiert hat.

2 KOMMENTARE

  1. Der arme Junge! Ja, so wie er’s bei den Linken gelernt hat, geht es ihm nicht um wirkliche Erkenntnisse, sondern lediglich ums RECHTHABEN mit HIRNLOSEN PROPAGANDAPHRASEN! – Und apropos Galileo: SEIN Urteil bildete er nicht aus abstrakten Theoriekonstrukten, nicht aus persönlicher Eitelkeit und nicht aus Profilierungssucht oder Machtgier, sondern schlichtweg aus seinem GESUNDEN MENSCHENVERSTAND heraus – eine Gabe, die bereits seinerzeit GERADE in den Wissenschaften merklich zu schwinden begann…

  2. Der „menschengemachte“ Klimawandel ist die neueste Geschäftsidee aller sogenannten „Klimaexperten„ und sonstige Überwissenschaftler“, einschließlich deren eingetragene Vereine und Umweltschlaumeier!!!🤡

Comments are closed.