#Katalonien: Abstimmung läuft – Polizei setzt Schusswaffen ein – wann gibt es Tote?

Das Referendum hat begonnen. Hier gibt der katalonische Minister Carles Mundo seine Stimme ab.

Foto: Govern de Catalunya

Unterdessen hat die spanische Polizei ihr Vorgehen verschärft. Wahllokale wurden gestürmt und Stimmzettel beschlagnahmt. Auf den Straßen eskaliert die Situation zunehmend. Demonstranten berichten von Schüssen und brutaler Gewalt durch die Polizei.

Und wer unterstützt die spanische Regierung in Madrid?

Hier der Livestream von RT:

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5958 Artikel

Frisch aus der Redaktion

2 Kommentare

  1. Mit Waffen wurde noch nie ein Volk besiegt.
    So wird es auch hier ablaufen.
    Morgen sind keine Wahlen zur Sezession aber die Bürger noch immer auf den Strassen.
    Wer hat den längeren Atem ?
    1789 in Paris und 1989 in der DDR zeigte sich der Sieger.

Kommentare sind deaktiviert.