Gewerkschaftler ins Koma geprügelt - Urteilsverkündung im Antifa Wasenprozess

Rechtsanwalt Dubravko Mandic zum Urteil gegen die brutalen Antifa-Schläger, die am Rande einer Querdenken-Demo am Überfall auf drei Gewerkschaftler beteiligt waren.

Die Gericht sah es für erwiesen an, dass die Angeklagten  am 16. Mai 2020 auf dem Cannstatter Wasen aus einer Gruppe von rund 30 schwarz gekleideten und vermummten Personen heraus drei Teilnehmer der rechten Arbeitnehmer-Organisation Zentrum Automobil angegriffen und zum Teil schwer verletzt haben. Andreas Z. schwebte in Lebensgefahr, Sven D. verlor dabei fast vollständig die Sehkraft auf einem Auge, während Ingo T. mit diversen Prellungen davonkam ...