Hier O24 auf Telegram folgen

Die umstrittene Deutsche Umwelthilfe hat vier weitere Klagen gegen das Land Nordrhein-Westfalen beim Oberverwaltungsgericht in Münster für „Saubere Luft“ in Bielefeld, Hagen, Oberhausen und Wuppertal eingereicht. In allen vier Städten wird der EU-Grenzwert für Stickstoffdioxid (NO2) von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter (µg /m³) im Jahresmittel fortwährend erheblich überschritten.

Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch meint dazu: „Der EU-Grenzwert dient dem Schutz unserer Gesundheit. Er steht nicht zur Debatte und gilt seit 2010. Doch die Landesregierung verweigert den Bürgern in Bielefeld, Hagen, Oberhausen und Wuppertal die ihnen rechtlich zustehende „Saubere Luft“.

Im Anhang der Presseaussendung heißt es weiter:

„Schmutzige Diesel-Pkw tragen wesentlich zu mehr als 800.000 jährlichen Neuerkrankungen an Diabetes und Asthma sowie zu knapp 13.000 vorzeitigen Todesfällen bei, verursacht durch die anhaltende Belastung der Atemluft mit dem Dieselgift NO2. Das UBA hatte mit einer neuen Studie über die Gesundheitsfolgen von NO2 verdeutlicht, dass bereits bei Konzentrationen deutlich unterhalb des Grenzwertes mit 437.000 Neuerkrankungen an Diabetes Mellitus und 439.000 Asthmaerkrankungen zu rechnen ist.“

Diese These wird längst nicht von allen Experten gestützt. So sagte der ehemalige Präsident des deutschen Pneumologen-Verbandes, Prof. Dr. Dieter Köhler, live bei stern TV:

„Stickstoffdioxid in den aktuellen Grenzwerten führt zu keinem einzigen Toten und zu keiner einzigen Lebensverkürzung in Europa. Dazu sind die Werte viel, viel zu niedrig.“

Die DUH stellt Dieselfahrer an den Pranger, sie hätten einen Anteil an tausenden vorzeitigen Todesfällen. In Anlehnung an das berühmte Tucholsky-Zitat „Soldaten sind Mörder“, könnte man selbiges auch Dieselfahrern andichten, ohne dafür strafrechtliche Konsequenzen fürchten zu müssen. Diese Wirkung erzielt die DUH bereits tatsächlich bei fanatischen Umweltverbesserern. Sehen Sie hier den Screenshot eines Kommentars zu einer Pressemeldung der DUH, veröffentlicht auf dem WordPress-Blog Bineckartor:

DUH: Diesel-Abgase töten

Screenshot: https://bineckartor.wordpress.com/2015/09/17/duh-diesel-abgase-toeten/

Das mag vielleicht auf Anis Amri zutreffen, der bekanntlich am Steuer eines Diesel-LKW gesessen und am 19. Dezember 2016 elf Menschen getötet haben soll.

Fun facts: Was haben der Schriftsteller Marcel Proust (* 1871) und der Komponist Ludwig van Beethoven (* 1770) miteinander gemeinsam? Sie litten beide seit ihrer Kindheit an Asthma. Schuld sind sicher die Dieselfahrer von damals.

Werbeanzeigen