Oppositionsführer Salvini meldete sich dazu auf Twitter: