Israel: Schwere Ausschreitungen in Tel Aviv

Tausende äthiopischstämmige Demonstranten gegen Polizeigewalt

Nach Jerusalem wird jetzt auch die Großstadt Tel Aviv von einer Protestwelle erfasst. Mehrere Tausend Menschen schlossen sich einem Protestzug gegen Rassismus und Polizeigewalt an.

Die Polizei wurde von den Demonstranten mit Gegenständen beworfen und setzte ihrerseits Wasserwerfer und Blendgranaten ein. Auslöser für die Proteste  waren bekannt gewordene Übergriffe von Polizisten gegen einen Israeli aus Äthiopien. Ein Video mit Aufnahmen wurde im Internet veröffentlicht.

Die Einwanderer aus Äthiopien beklagen Rassismus auf Seiten der Polizei. Auf beiden Seiten gab es Verletzte.

 

 

 

 


 

 

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5963 Artikel

Frisch aus der Redaktion