Prof. Bassam Tibi: Erdogan will die Türkei zu einem Scharia-Staat umbauen

Der renommierte Islam-Experte Professor Bassam Tibi hält die türkische AKP für eine islamistische Partei. “Der türkische Präsident Erdogan ist Islamist. Erdogan will die Türkei zu einem Scharia-Staat umbauen”, sagte Tibi am Freitag dem Bielefelder Westfalen-Blatt.

Photo by theglobalpanorama
Photo by theglobalpanorama

Der Bundesverdienstkreuzträger prägte Begriffe wie Leitkultur, Parallelgesellschaft, Euro-Islam und Scharia-Islam als Professor für Politikwissenschaft an der Göttinger Uni. Er stammt aus Syrien und ist sunnitischer Muslim.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Er glaubt nicht, dass über eine Million muslimische Flüchtlinge erfolgreich integriert werden können. An der Bundesregierung übte er scharfe Kritik, sie habe kein Konzept für Integration.

“Im Moment versteht der Staat darunter die Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen plus Sprachkurse. Wir haben schon kurdische, türkische und libanesische Parallelgesellschaften. Bald kommen syrische, pakistanische und afghanische Parallelgesellschaften dazu. Bislang gibt Deutschland den Einwanderern keine Identität. Mein Integrationskonzept hat drei Säulen: Einbürgerung, Arbeit, Wertevermittlung.”

Den Einfluss der Islamverbände auf die deutsche Politik hält er für zu groß, da sie nur einen Bruchteil der Muslime in Deutschland vertreten würden.

Der deutsche Staat sei weltanschaulich neutral, arbeite aber mit dem weltanschaulich organisierten Islam zusammen.

“Der organisierte Islam ist salafistisch, islamistisch und schriftgläubig. Das sind die großen Hürden auf dem Weg zur Integration”, so Tibi wörtlich. Man müsse islamistischen Terror weltanschaulich bekämpfen.

“Wenn das Grundgesetz bedroht wird, kann der Staat nicht weltanschaulich neutral bleiben.”

Erst am Wochenende erregte Tibi mit einem Gastkommentar in der Welt über “Junge Männer, die die Kultur der Gewalt mitbringen” die Gemüter.


Das gesamte Interview lesen Sie in der heutigen Ausgabe des Westfalen Blatts.


Informationen zur Christenverfolgung in der Türkei finden Sie auf Opendoors

Türkei

Stand des Länderprofils: Januar 2017

 

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6102 Artikel
Frisch aus der Redaktion