Foto: O24
Foto: O24

Kommt es zum Schlagabtausch zwischen den USA mit dem Iran? Welche Rolle spielt Israel bei dem Konflikt, was hat Erdogan in Libyen vor? Fragen, die vielleicht bald in der Realität beantwortet werden. Welche Folgen für Europa drohen ist jetzt bereits klar. Alleine im Iran haben je nach Quelle mehr als drei Millionen Afghanen Zuflucht gefunden. Die meisten von ihnen befinden sich illegal im Land und hoffen auf eine Zukunft in Europa. Speziell Deutschland dürfte das Traumziel bedeuten. Vor einem Jahr sollen wegen der US-Sanktionen bereits 750000 Afghanen wieder in ihre Heimat zurückgekehrt sein. (1) Wie viele sich tatsächlich noch im Iran aufhalten ist unklar. Wenn sich die Lage verschärft, kann das Mullah-Regime die ungeliebten Migranten weiterreichen und als Kriegswaffe benutzen. Den USA wird es recht sein, Hauptsache es kommt niemand zu ihnen. Dann heißt es wieder „Refugees Welcome“ an deutschen Bahnhöfen und die Teddybärenverkäufer können sich auf neue Umsatzrekorde freuen.