Iraker soll Kinder auf Spielplatz belästigt haben

qimono / Pixabay
qimono / Pixabay

Altdorf bei Nürnberg: Am vergangenen Freitag gingen bei der Polizei mehrere Hinweise ein, dass ein Mann in Winkelhaid (Lkrs. Nürnberger Land) mehrere Kinder belästigt haben soll.

Daraufhin nahm die Schwabacher Kriminalpolizei die Ermittlungen auf.

Bereits im Mai soll ersten Ergebnissen zufolge ein zunächst unbekannter Mann in ungebührlicher Weise körperlichen Kontakt zu mehreren Kindern in der Nähe eines Spielplatzes in Winkelhaid gesucht haben.

Als Tatverdächtiger konnte nun ein 29-jähriger irakischer Staatsangehöriger ermittelt werden.

Die Aufklärung des Sachverhalts und die damit verbundene strafrechtliche Relevanz des Verhaltens des Mannes ist nun Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen, teilt die Pressestelle mit.

Eine vorläufige Festnahme oder ein Antrag auf Haftbefehl sind bisher offenbar noch nicht in Erwägung gezogen worden.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5620 Artikel
Frisch aus der Redaktion