Iraker onanieren vor Besucherin in Sauna: Festgenommen und wieder entlassen

girlsArnsberg  – Bereits am vergangen Freitagnachmittag kam es zu mehrfachen exhibitionistischen Handlungen in einem Freizeitbad in Hüsten, wie die Polizei im O-Ton berichtet.

„Demnach befand sich eine Frau alleine in einer Sauna. Diese Situation schien der Täter auszunutzen und betrat den Saunaraum. Alleine mit der Frau blickte er diese intensiv an und manipulierte hierbei an seinem Geschlechtsteil. Die Frau konnte die Sauna verlassen und informierte die Polizei. Noch während der Anzeigenaufnahme meldete sich eine zweite Frau. Auch hier kam es zu derselben Tatbegehung. Diese Frau gab noch an, dass eine weitere männliche Person im Eingangsbereich der Sauna aufgepasst habe, dass niemand die Situation stört.

Noch vor Ort konnten zwei tatverdächtige, 24- und 26-jährige Iraker festgenommen werden.“

Nach Überprüfung der Personalien wurden die Personen entlassen.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5939 Artikel

Frisch aus der Redaktion

4 Kommentare

  1. Die besten Muslime der Welt als Rentensicherer und Wirtschaftsmotoren in Merkelland…

    Hoffen wir, dass nur Willkommensklatscherinnen betroffen waren.

    Ich hatte hier eben wieder eine Kolone vollverschleierte Weiber bewacht vom Sohn des Hauses vor meiner Nase.

    Die wollen sich nicht integrieren. Die wollen so leben wie im tiefsten Mittelalter und das auf unsere Kosten.

    Gott strafe jene, die sie mit Lügen in unser Land gebracht haben!
    Gott strafe jene, die mit Lügen ihren Aufenthaltsstatus erreicht haben!

    • Tiefstes Mittelalter wuerde diese Meute gar nicht begreifen. Das waere fuer die viel zu hoch.

  2. Diese Moslem-Primitiv-Kultur. – Unter jedem Niveau. Auf unbeschreibliche Weise grausam, doch arrogant. Diese Mischung ist millionenfach jetzt auch bei uns. Sie ist das Ende der abendlaendischen Zivilisation. Kurz nach dem Krieg gab es einen Film: “ Die Moerder sind unter uns“. Sie sind noch immer unter uns und morden weiter.

  3. Sicherlich haben die Neu-Bürger die Sauna mit einem „Privat-Talk“ in einer Peep-Show verwechselt.

Kommentare sind deaktiviert.