international

Virenexperte Prof. Guan Yi: „Seuchenlage in Wuhan außer Kontrolle“

"Der Ausbruch ist sicher. Ich habe Hunderte von Schlachten geschlagen, Vogelgrippe, SARS, H5N1, Schweinepest und so weiter erlebt. Aber bei dieser Lungenentzündung in Wuhan fühle ich mich wirklich sehr machtlos", sagt der Virenexperte Prof. Guan Yi vom Staatlichen Zentrallabor der Universität von Hongkong.

Iranische Frauen trotzen den Mullahs; westliche Feministinnen nirgends in Sicht

Schulklasse im Iran - Foto via pixabay
von Giulio Meotti Im Oktober 1979 warf die verstorbene italienische Journalistin Oriana Fallaci in einem seltenen Interview mit Ayatollah Ruhollah Khomeini ihm vor, der Schleier sei ein Symbol für die Segregation, in die die Frauen der islamischen Revolution die Frauen gezwungen hätten. "Unsere Sitten", antwortete Khomeini, "gehen Sie nichts an. Wenn Sie die islamische Kleidung nicht mögen, sind Sie nicht verpflichtet, sie...

Frankreich: Massive Proteste und Zusammenstöße mit der Polizei

In Frankreich streiken weiterhin die Bahn- und Transportangestellten und gehen gegen die geplante Rentenreform auf die Straße. Dieser Protest wird von großen Teilen der Bevölkerung unterstützt. Zu der Demonstration am Donnerstag kamen Hunderttausende. Bei den Protesten kam es auch zu Auseinandersetzungen mit der Polizei. Diverse Personen warfen mit Gegenständen und wurden verhaftet. Die Polizei setzte Schockgranaten und Tränengas ein....

Brasilien: Netflix muss “schwulen Jesus” aus dem Angebot nehmen

Am 24. Dezember gab es einen Brandanschlag auf die Macher der Jesus-Satire "Die erste Versuchung Christi". Darin wird Jesus als Homosexueller dargestellt, der an seinem 30. Geburtstag nach Hause kommt und seiner Familie seinen Partner vorstellt. Bezeichnenderweise nennt sich das verantwortliche Künstlerkollektiv „Portas dos Fundos“ - zu Deutsch: Hintertür. Eine erste gerichtliche Entscheidung hatte den Streamingdienst Netflix in seiner Argumentation...

#Bagdad: Ein Ständchen mit der Stalinorgel

In der irakischen Haupstadt Bagdad sind mehrere "Raketen" nahe der US-Botschaft eingeschlagen. Es handelt sich um Katjuscha-Raketen, die mit der schon aus dem zweiten Weltkrieg bekannten Stalinorgel abgeschossen werden. Durch die kleine musikalische Zwischeneinlage ist niemand zu Schaden gekommen. https://twitter.com/FOX10Phoenix/status/1215030438101692422

#IranAttacks: Trump gibt Presseerklärung ab

Donald Trump hielt eine gerade mal 9-minütige Ansprache. Dem Iran werde es niemals erlaubt sein, Atomwaffen zu besitzen. Bei den Raketenangriffen habe das Frühwarnsystem verhindert, dass US-Soldaten verletzt wurden. Der Präsident hob die Schlagkraft der US-Armee hervor. "Wir haben tödliche Waffen, aber wir möchten sie nicht einsetzen." Statt weiterer militärischer Antworten, setzt Trump auf eine Verschärfung der Sanktionen gegen...

#Teheran warnt USA vor weiterer Eskalation

Der Iran hat zwei US-Basen im Irak mit ballistischen Raketen angegriffen. Laut nicht bestätigten Aussagen der Iranischen Revolutionsgarden sollen dabei 80 Soldaten ums Leben gekommen sein. Laut Angaben der USA und des Iraks gab es jedoch keine Opfer. Der Iran bezeichnet den Angriff als die Vergeltung für die Ermordung von General Qassem Soleimani am Freitag durch eine US-Drohne. Der Angriff...

Angeschlagener Netanjahu droht #Iran mit “gewaltigem Gegenschlag”

Das war zu erwarten. Nach dem Raketenangriff des Irans auf Stellungen der USA im Iran meldet sich auch Benjamin Netanjahu zu Wort. Schon vor der Anklage wegen Korruption war die Zustimmung der Israelis laut Umfragen deutlich gesunken. Netanjahu drohte laut verschiedenen Medienberichten mit einem "gewaltigen Gegenschlag", falls der Iran einen Angriff auf Israel starte. Ob Teheran ihm den Gefallen...

Iran greift US-Stellungen im Irak mit Raketen an

Der Iran hat mehrere Raketen auf US-Stützpunkte im Irak abgeschossen. Laut ABC-News bestätigte ein Regierungsbeamter den Angriff auf Stellungen bei Erbil in Nordirak und die Al Asad Base im Westen. Die iranische Agentur ISNA bezeichnete die Operation als Rache für den Märtyrer Soleimani, die unter dem Codenamen "Oh Zahra" ein voller Erfolg der iranischen Luftwaffe gewesen sei. Donald Trump...

Massenpanik bei Soleimani-Beerdigung: 30 Tote, zahlreiche Verletzte

Massenpaniken bei fanatischen Gläubigen sind keine Seltenheit. In Mekka sterben immer wieder zahlreiche Pilger, wenn sie ihr Allerheiligstes betrachten wollen. Nun kam es in Teheran anlässlich der Trauerfeierlichkeiten für den von den USA getöteten General Soleimani zu einer Massenpanik, die mindestens 30 Tote und zahlreiche Verletzte forderte, wie das iranische Staatsfernsehen und AL Jazeera berichteten. https://twitter.com/mlnangalama/status/1214519331758829568

#Iran vs. #USA: (K)einer wird gewinnen

Die Bilder aus Teheran sind eine Machtdemonstration der Mullahs. Das Regime huldigt einem Massenmörder, seine Tochter droht mit Vergeltung und Terror gegen US-Soldaten und ihre Kinder. Wenn die islamische Republik fällt, ist das mit Sicherheit kein Verlust für die Menschheit. Und die Mullahs werden fallen. Einen Krieg gegen die USA, eventuell mit Israel an seiner Seite - manche sagen,...

Terroralarm in #Austin: Messerangreifer geht auf Passanten los – bisher ein Todesopfer

Austin / Texas: In einem Einkaufszentrum an der 515 Congress Avenue hat ein Attentäter auf Passanten eingestochen. Die Behörden bestätigten ein Todesopfer und mehrere Verletzte. Der Angreifer wurde lebendig gefasst und befindet sich mittlerweile in Gewahrsam. Über die Hintergründe wurden bisher keine Angaben gemacht. Live auf Facebook https://twitter.com/BeeNewsDaily/status/1213118235194863621

#WWIII fällt aus

Irans heiliger Führer kann gar nicht anders, er muss den USA mit Bestrafung drohen. Die Kriegstreiberpresse ist plötzlich voll des Lobes über Donald Trump, weil er es den Mullahs gezeigt hat. Fakt ist, der iranische General Soleimani wurde nicht auf eigenem Territorium getötet. Was haben iranische Militärs im Irak zu suchen? Auch die USA müssen ein Zeichen setzen, wenn eine...

#Impeachment Debatte beendet: Enthebung von Trump mehr als unwahrscheinlich

Die Debatte fesselte Millionen Zuschauer weltweit vor den Bildschirmen. Doch der Ausgang ist vorbestimmt. Die Republikaner stellen die Mehrheit im Senat, wo über die Amtsenthebung entschieden wird. Das weiß man auch in der weltweit vereinigten Linkspresse, aber dennoch wird über mögliche Abweichler spekuliert, was mehr als unwahrscheinlich ist. Der nächste Blockbuster kommt wieder direkt aus Hollywood.

#Wikileaks enthüllt Fake-News über angeblichen Giftgasangriff von Assad

Am Sonntag veröffentlichte WikiLeaks weitere Dokumente, die interne Meinungsverschiedenheiten innerhalb der OPCW darüber zeigen, wie Fakten in einer überarbeiteten Version eines Berichts über einen angeblichen Giftgasangriff in Douma, Syrien, im April 2018 falsch dargestellt wurden. https://twitter.com/wikileaks/status/1206003435868438528 Dazu gehört ein Memorandum, das aus Protest eines der Wissenschaftler verfasst wurde, die auf eine sogenannte "Fact Finding Mission" (FFM) geschickt worden waren, um den...

Indien schafft Einbürgerung für eingewanderte Moslems ab

Gestern hat das Parlament ein neues Staatsbürgerschaftsgesetz verabschiedet, dass die Einbürgerung von Einwanderern islamischen Glaubens verbietet. Premierminister Modi nannte das Gesetz "einen Meilenstein für Indien". Es werde das Leid vieler Menschen lindern, die jahrelang verfolgt worden seien. https://twitter.com/narendramodi/status/1204788395613966336 Linke Oppositionelle und Vertreter der ca. 200 Millionen Moslems im Land wollen Verfassungsklage einreichen. In Indien kommt es immer wieder zu blutigen Auseinandersetzungen...

Der Mensch als Biomüll: USA legalisieren Kompostierung von Leichen zu Pflanzendünger

Mit einer Mehrheit aus allen Parteien wurde in Washington das Gesetz 5001 "Concerning human remains" verabschiedet, das mit Wirkung zum 1. Mai 2020 die Schleusen für die Umwandlung toter Menschen in pflanzliche "Lebensmittel" öffnen wird - etwas, von dem die Anhänger der Idee sagen, dass es den Staat "nachhaltiger" und "grüner" machen wird. Das sogenannte "Urban Death Project" bietet...

Weiße alte Frau Jutta: “Ich kann Nazis sehen …”

Nazis, überall Nazis. Sogar frühere Wegbegleiter aus Zeiten als die Jutta auch schon etwas pummelig war, haben sich als Nazis entpuppt. Zum Beispiel der Jürgen, mit dem sie einmal gemeinsam für "Nie wieder Deutschland" demonstrierte. "Das war eine schöne Demonstration", sagt Jutta bei Talk im Hangar. Keiner schaut's, aber alle ham's wieder einmal gehört. "Mit Nazis rede ich nicht",...

Nach Ausweisung von Diplomaten: Lawrow weist Anschuldigungen aus Deutschland zurück

Während er am Donnerstag am Rande des 26. Ministerrats der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in Bratislava vor Journalisten sprach, warf der russische Außenminister Sergej Lawrow der NATO vor, die Welt "dominieren und alle Konkurrenten beseitigen" zu wollen. "Wir verstehen absolut, dass die NATO die Welt dominieren und alle Konkurrenten beseitigen will, einschließlich eines Informationskrieges, der...

#Frankreich: Generalstreik legt das ganze Land lahm – Livestream

In Paris ´befürchten die Behörden Ausschreitungen, aber auch in anderen Städten herrscht Stillstand. Die Franzosen protestieren gegen Macrons Rentenreform, dieses Mal haben nicht nur die Gelbwesten mobilisiert, sondern auch die Gewerkschaften.

Allah will, dass Mädchen verheiratet werden, wenn sie mit der Menstruation beginnen

In einer Predigt, die am 10. November 2019 ins Internet gestellt wurde, kritisierte der palästinensische Islamwissenschaftler Sheikh Yusuf Al-Makharze Ungläubige und arabische Regierungen, darunter die Palästinensische Autonomiebehörde, die das Übereinkommen von 1979 zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau (CEDAW) unterzeichnet hatten. Er kritisierte die Araber dafür, dass sie "auf den Zug der absoluten Gleichheit und Befreiung aufspringen,...

Irak: Jesidin trifft nach Flucht aus Deutschland ihren IS-Peiniger im TV und fällt in Ohnmacht

Aschwak Hadschi Hamid Talo ist mittlerweile eine junge Frau. Sie wurde im Alter von 14 Jahren, als eine von Hunderten Jesidinnen vom IS-Terroisten verschleppt, versklavt, misshandelt und sexuell ausgebeutet. Nun trat sie ihrem einstigen und mittlerweile von den Behörden ergriffenen Peiniger im irakischen TV gegenüber, um ihn persönlich anzuklagen. Ein äußerst schwerer und aufwühlender Moment für die stark wirkende...

John McAfee beginnt seine Präsidentschaftskampagne

Der Mann, der seinen Penis essen will, wenn Bitcoin bis Ende 2020 nicht auf 500.000 US-Dollar steigt, hat seine Präsidentschaftskampagne mit einem Youtube-Video begonnen. Zu seiner Wette steht der Steuerverweigerer nach wie vor. Wirkliche Chancen gegen Donald Trump aber hat der Dauerkiffer und Erfinder des gleichnamigen Antiviren-Programms nicht. In Deutschland sähe es vielleicht anders aus, doch aktuell sind die Posten...