Insider: Böhnhardt ist mit Sicherheit nicht der Mörder von Peggy

Ein Insider ist nicht davon überzeugt, dass der NSU Terrorist Uwe Böhnhardt als Mörder von Peggy Knobloch in Betracht kommt.

nsu-uwe-boehnhardt

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Die DNA Spur sei vielmehr versehentlich, höchst wahrscheinlich aber in voller Absicht platziert worden.

Ebenso sei die offensichtliche Inkompetenz der Ermittler kein Zufall, sondern “von ganz oben” beabsichtigt, um die Aufklärung zu behindern. Nachdem man gemerkt habe, dass es ein Fehler gewesen sei, den geistig behinderten Ulvi K. als Mörder zu beschuldigen, habe man sich nun ein noch wehrloseres Opfer gesucht, den toten Rechtsterroristen Böhnhardt.

Demnächst mehr dazu!

 

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6128 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Meine persönliche Meinung:
    Der NSU-Popanz verliert immer mehr an Glaubwürdigkeit in der privaten Meinung vieler Leute! Zeugen sterben, B.Zschäpe sagt nix, der Verfassungsschutz soll involviert sein, und so weiter und sofort!
    Also muß was spektakuläres her.

    Frage,rein rehtorisch:

    Was ist besser als ein “neonazistischer” Kinderschänder und Mörder, der auch noch tot und deshalb vernehmungs unfähig ist??

Kommentare sind deaktiviert.