Ingelheim: Polizei warnt vor entflohenem Vergewaltiger aus Abschiebeeinrichtung

Ingelheim: Kurz vor Mittag ist heute ein 32-Jähriger türkischer Staatsangehöriger, der zur Abschiebung in der Gewahrsamseinrichtung für Ausreisepflichtige einsaß, geflohen, nachdem er in das Ingelheimer Krankenhaus verlegt worden war.

ingelheim photo
Photo by opposition24.de

Er hatte zuvor über Schmerzen geklagt und konnte aus dem Krankenhaus in unbekannte Richtung flüchten.

Der Mann ist etwa 1,70 Meter groß und kräftig, dunkle Haare, dunkler Bart. Er ist bekleidet mit einem Nike-T-Shirt und einer schwarzen, kurzen Hose.

Der Mann ist als Gewalttäter u.a. wegen Vergewaltigung bekannt und saß in der GfA in Abschiebehaft. Derzeit fahndet die Polizei in Ingelheim mit starken Polizeikräften und einem Hubschrauber.

Die Polizei bittet darum, keine Anhalter im Stadtgebiet Ingelheim oder Umgebung mitzunehmen. Bei Antreffen der Polizei bitte sofort die Polizei über Notruf 110 verständigen!

 

Update der Meldung – Verdächtiger wurde gefasst

Ingelheim: Entflohener Häftling aus der GfA gefasst

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5647 Artikel
Frisch aus der Redaktion