Idar-Oberstein: Im Stadtteil Tiefenstein zeigte eine 90-jährige Bewohnerin einer Seniorenresidenz am frühen Montagabend einen sexuellen Übergriff an. Laut ihren Angaben soll sie von einem Mann, während eines Spazierganges auf einem nahe gelegenen Wanderweg, unsittlich an der Brust berührt worden sein.

Auf Grund von Zeugenaussagen konnte ein 50-jähriger Tatverdächtiger schnell ermittelt und aufgegriffen werden. Ein erster Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 2 Promille, so dass die Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach eine Blutentnahme anordnete. Der Mann wird sich wegen seiner Tat strafrechtlich verantworten müssen, ein entsprechendes polizeiliches Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.