Husum: 17-Jährige von dunkler Gestalt sexuell belästigt

    Am Donnerstagabend ging eine 17-jährige Husumerin auf dem Verbindungsweg zwischen der Herzog-Adolf-Straße und der Ostenfelder Straße (Sandweg „An der Mühlenau“) spazieren. Hinter der Hermann-Tast-Schule ist der jungen Frau ein Mann auf einem Fahrrad aufgefallen, der ihr im Schritttempo folgte. Plötzlich habe der Unbekannte die junge Frau unsittlich berührt, woraufhin diese lautstark um Hilfe rief.

    Ein Passant wurde auf die Situation aufmerksam, der unbekannte Täter ließ daraufhin von der 17-Jährigen ab und flüchtete mit seinem Fahrrad in Richtung Ostenfelder Straße.

    – männlich
    – dunkler Teint
    – ca. 1,70 m groß
    – schlank
    – ca. 15 Jahre alt
    – kurze schwarze Haare
    – dunkle Bekleidung
    – schwarzer Pullover mit heller Aufschrift auf der Kapuze
    – schwarze Kopfhörer
    Der Täter war mit einem silberfarbenen Fahrrad unterwegs.

    Die Kripo in Husum hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat eine Person, wie oben beschrieben, im Bereich Husum gesehen? Gibt es weitere Geschädigte? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04841-8300 zu melden.