Herr Maas, haben Sie sich heute schon empört?

Messerstecherei in Pforzheim

Photo by spdsaar
Photo by spdsaar

“Es dürfte sich um Streitigkeiten zwischen ausländischen Mitbürgern handeln”, so endet eine aktuelle Polizei Meldung aus Pforzheim.

Wer die Örtlichkeiten nicht kennt, erfährt in der PZ, dass erst kürzlich in selbiger Straße Asylbewerber eine Unterkunft bezogen haben.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Möglicherweise haben Täter und Opfer nicht dieselbe Herkunft, die Tat könnte demnach fremdenfeindlich motiviert sein.

Hat Justizminister Maas schon Kenntnis von dem Vorfall erhalten und seine Empörung geäußert? Wenn nicht, dann schicken Sie ihm doch diesen Artikel per Email.

Klicken Sie unter dem Artikel auf das Email Symbol, tragen Sie diese Email Adresse poststelle@bmjv.bund.de ein und fragen Sie Herrn Maas, wann er eine bundesweite Lichterkette gegen Messerstechereien anordnet.

Alternativ dazu können Sie auch einfach den Artikel mit einem Klick auf das Twittersymbol verbreiten – der Justizminister bekommt automatisch eine Kopie von diesem Tweet und ist so immer auf dem Laufenden.

Pforzheim (ots) – Schwere Verletzungen durch einen Messerstich erlitt ein 26-jähriger Mann am 06.11.2015, 23.19 Uhr, in Pforzheim, Steubenstraße, Höhe Anwesen Nr. 7.

Der Mann stand in einer Gruppe von sieben weiteren Personen, als 3 – 4 bislang unbekannte Männer hinzukamen. Im weiteren Verlauf stach einer dieser Männer vermutlich mit einem Messer dem 26-jährigen in die rechte Seite unterhalb des Brustkorbs. Hierbei verfehlte er die Leber nur knapp.

Im weitern Verlauf schlugen die Täter noch auf den Geschädigten und zwei weitere Personen ein, bevor sie stadteinwärts flüchtig gingen.

Der 26-jährige erlitt schwere aber keine lebensgefährlichen Verletzungen.Über Hintergründe der Tat liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Es dürfte sich aber um Streitigkeiten zwischen ausländischen Mitbürgern handeln. Die Ermittlungen dauern an.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6126 Artikel
Frisch aus der Redaktion