Screenshot Youtube

Der Spiegel hat diese Woche eine Attacke gegen die ehemalige Tagesschausprecherin Eva Herman und ihren Lebensgefährten Andreas Popp geführt. Die beiden würden eine rechte Kolonie an ihrem Wohnsitz in Kanada aufbauen und Auswanderer anlocken. Die Grundstücke würden zu überhöhten Preisen gehandelt, heißt es weiter. Nicht nur alle deutschsprachigen „Leidmedien“, auch die kanadische Presse übernahm die Berichterstattung über die angeblichen „German Nazis.“ Mit journalistischen Standards oder gar Anstand hat der Angriff freilich wenig gemein, doch er hat seine Wirkung nicht verfehlt.

Am Nachmittag erschien auf dem Telegramkanal von Eva Herman folgendes Statement:

Andreas Popp und Eva Herman:

Wir beugen uns den Mainstream-Mechanismen! Wir ziehen uns ab sofort aus der politischen Berichterstattung zurück!

Bleibt beschützt.

In einer weiteren Sprachnachricht kündigte das Paar an, sich in Kürze mit einem neuen Format regelmäßig zu Wort zu melden, das aber dann nicht mehr politisch sei. Ob damit die Verfolger besänftigt werden, steht in den Sternen. Je mehr Steuergelder zur „Förderung“ der „Qualitätspresse“ von der Bundesregierung an ihre Hofberichterstatter und Berufslügner ausgeschüttet werden, desto heftiger werden die „Enthüllungen“ ausfallen, die bei näherem Hinsehen alles andere als spektakulär und erst recht nicht neu sind.

Der billig zusammengeschusterte Spiegelartikel wirkt, als wären weite Teile direkt bei dem anonymen Hetzwerk Psiram abgeschrieben worden. Auch dort vermutet man die Pharmaindustrie als Drahtzieher, beim Spiegel weiß man indes, dass die Bill & Melinda Gates Foundation rund 2.3 Millionen Euro für ein „Projekt“ an das Flakgeschütz der Demokratie zahlt …

8 KOMMENTARE

  1. Sie lügen schon lange und jetzt beginnen sie auch noch zu verleumden . Eigentlich alles strafbar, aber die Justiz liegt ja leider schon Ebern lange mit Merkel, Medien und den Migranten im selben Bett. Ein Trauerspiel…

  2. Die beiden haben sich nicht der Mainstreampresse gebeugt, sondern kämpfen gegen ihre soziale und existenzielle Ausgrenzung, Stigmatisierung und Vernichtung in ihrer neuen Heimat, initiiert vom Drecksblatt-Abschaum „Der Spiegel“, und den bürgerfeindlichen (trudeauisierten) Hetzmedien in Ca.

    Es ist heute – nicht zuletzt „dank“ der vielen totalverblödeten Schlaf-Michel – ein asoziales Klima weltweit geschaffen worden, für den freien Geist, wie man es zuletzt aus dem Mittelalter kennt, wo die freien Geister am Ende auf dem Scheiterhaufen landeten, mangels tatkräftiger Unterstützung aus dem Volk.

    Und es wird noch viel schlimmer werden…..

    Der größte LUMP im ganzen Land, ist und bleibt der Denunziant.

  3. Der Spiegel hat etwas behauptet – ja und? Das macht Der Spiegel jede Woche. Was weiter? Was ist dann passiert? Die Informationen sind sehr dürftig. Mir scheint ein lächerlicher Spiegel-Artikel nicht ausreichend als Erklärung. Und Grundstücke zu „überhöhten Preisen“ – was für ein Unsinn! Ein Preis wird bezahlt, dann war er wohl nicht überhöht, oder er ist zu hoch, dann zahlt ihn keiner. Angebot und Nachfrage ist das Geheimnis. Werden denn nun auch die Grundstücksangebote eingestellt? Warum gerade nur politische Statements? Das ist nicht schlüssig. Wahrsacheinlich brauchen die einfach mal eine Pause und nutzen die Gelegenheit.

    • Du scheinst richtig zu liegen, auf ihrer Seite ist bereits eine Erklärung zu lesen, über diese, wieder neue, Propaganda-kampagne. Die Verblödungspresse scheint wirklich Angst vor Konkurrenz zu haben. https://www.eva-herman.net/

  4. Zitat: „…Es ist heute – nicht zuletzt „dank“ der vielen totalverblödeten Schlaf-Michel – ein asoziales Klima weltweit geschaffen worden, für den freien Geist, wie man es zuletzt aus dem Mittelalter kennt, wo die freien Geister am Ende auf dem Scheiterhaufen landeten, mangels tatkräftiger Unterstützung aus dem Volk….“

    Sehr richtig. Genau die Masse der total verblödeten „Jedermanns“ macht so etwas erst möglich. Wir belächeln gerne die „abergläubigen“, „dummen“ Menschen des Mittelalters und denken, heute wäre so was nicht mehr möglich. Falsch gedacht, die Menschen heute sind keinen Deut klüger, intelligenter oder wacher als der Durchschnitts-Depp des Mittelalters. Erst neulich habe ich wieder mal beim Einkaufen 2 Leute mit Kaffee-Filtern im Gesicht gesehen, ja die hatten tatsächlich einen braunen Kaffee-Filter aus Papier im Gesicht. Die meinten dann auch noch mich belehren zu müssen was Abstand und Maske angeht. Von der Sorte gibt es Millionen. Die Mischung macht`s möglich. Verbrecherische Politiker und Medienmacher im Verein mit komplett verblödeter Allgemein-Bevölkerung machen die Diktatur. Um mal ganz ehrlich zu sein. Zum Glück genieße ich die Freiheit, meinen Gefühlen freien Lauf lassen zu können und mich nicht dafür schämen zu müssen. „Liebe deinen Nächsten“ ? Um nichts in der Welt könnte oder wollte ich diesem christlichen Gebot nachkommen. Ich hasse die verbrecherischen Eliten, die uns die Freiheit rauben ebenso wie den Durchschnitts-Depp, der durch seinen bedingungslosen Gehorsam denen das überhaupt erst ermöglicht. Zum Teufel mit dem ganzen Gesindel !!!

Comments are closed.