Hier O24 auf Telegram folgen

Eva Herman und Andreas Popp diskutieren über die derzeitigen Zwangs-und Kontrollmaßnahmen anlässlich der sogenannten Coronakrise.

Darunter folgende Themen:

  • Dramatische Veränderungen der Lebensstrukturen
  • Renommierte Gesundheits-Experten stellen sich gegen offizielle Corona-Maßnahmen
  • Bundesregierung macht Druck auf Kommunen, um flächendeckend 5G durchzusetzen
  • Handtuchaktion gegen Unterdrückung der Freiheit
  • Dauern die Kontrollmaßnahmen länger als erwartet?
  • Real-ökonomische Krise: Corona als Waffe? Die Starken schlagen jetzt die Schwachen
  • Schwerer Lebensmittelengpass droht, bis in die nächsten Jahre
  • Charité wird von Bill Gates finanziell unterstützt
  • Chloroquin gegen weltweite Massenimpfung – Trump gegen Bill Gates & Co
Werbeanzeigen