Die Unruhen in den USA nehmen zu. Und während sie auch auf andere Kontinente übergreifen, leidet die gesamte Welt unter den Lockdown-Maßnahmen, die die Regierungen über die Menschen verhängten: Maskenpflicht, Kontakteinschränkungen, Abstandsregelungen. Wer diese nicht einhält, wird zum Teil schwer bestraft.

Eva Herman und Andreas Popp diskutieren im Telegram-Kanal „Eva Herman Offiziell“ (https://t.me/EvaHermanOffiziell) über die derzeitige Weltlage.

Und während die Grenzen der europäischen Länder für Reisende fest verschlossen sind, scheinen diese Anweisungen für bestimmte Gruppen nicht zu gelten:

So gibt es jetzt in Bosnien einen handfesten Skandal: Seit Wochen reisen täglich hunderte Migranten ein, die meisten aus Pakistan. Über zehntausend sollen inzwischen angekommen sein, die meisten mit illegal ausgestellten Visa. Es ist die Rede von der illegalen Zusammenarbeit zwischen bosnischen und pakistanischen Behörden.

Der aus Jugoslawien stammende deutsche Unternehmer Milorad Krstic war in Bosnien und beschreibt hier für den Telegram-Kanal „Eva Herman offiziell“ die explosive Lage vor Ort. Sein Bericht beginnt ab ca. Minute 16:00.

2 KOMMENTARE

  1. Habe schon immer gewußt, daß der Popp und die Herman Falschspieler sind. Ab Minute 33 kommen sie zur Sache.
    Die Scheindeutschen werden von diesen zum Deutschen Volk gezählt, woraus der Schluß gezogen wird, daß Deutschland jetzt nicht mehr vom Aussterben bedroht ist! Kalergi läßt grüßen!
    Dann die Sezessionsproblematik aus dem Völkerrecht.
    Während man die Deutschen Familien benachteiligt und behindert, werden auf der anderen Seite Kindergeldbetrügereien der Migranten durch laxe oder gar keine Kontrollen gefördert. Und diese Ungleichbehandlung soll dann dem hereingeholten Gesindel völkerrechtlich das Recht geben, auf dem von ihnen okkupierten Gebiet auf Grund ihrer Mehrheit einen eigenen Staat auszurufen!!

    Wozu paßt dies alles?

    Erstens das Besatzungstatut unter Ziff. 2 d) kriegsversprengte Personen (displaced persons) und Zulassen von Flüchtlingen!
    Also alles gut, was Merkel tut! Vielleicht mußten die US Militärs die Kriege führen, um displaced persons zu schaffen, die dann dort via Besatzungsstatut aufgenommen werden müßen!

    Und nun zur Sezession!
    Die Legalisierungsmöglichkeit für den Völkerrechtsverbrecher-Fake-Staat Israel. Das dürfte der Hauptgrund sein. Wer in neuere Völkerrechtsbücher hineinschaut, wird schnell feststellen, daß sich dort lauter Juden tummeln, die das Völkerrecht nach ihrem Gusto umbauen wollen.

    Der Verrat der Beiden liegt darin, daß sie nicht die Hintergründe nennen, die zu dem geschaffenen Ungleichgewicht führen. Mag sein, daß sie es wirklich nicht wissen oder, daß sie nur weiteres Salz in die Wunde streuen wollen.

Comments are closed.