Hamburg: Mann, Messer, Edeka – Hintergrund „unklar“

Am Freitagabend wurde ein Mann im Hamburger Stadtteil Billstedt vor einem EDEKA Markt von einem Unbekannten mit einem Messer angegriffen. Das berichtet das Hamburger Abendblatt.

Der Täter sei flüchtig, das Opfer nicht lebensgefährlich verletzt. Weitere Hintergründe seien „unklar.“

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6244 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. man kann täglich und es wird viel mehr werden, die Ganzen Greultaten veröffentlichen…….was bringt das?……es macht wütend und zieht einen runter……..gibt es Rezepte, nicht die Symptome sondern die Ursachen zu bekämpfen?…….bzw. endlich Nägel mit Köpfen zu machen?
    Die Schulärzte verschreiben auch nur Pillen die, die Ursache nicht bekämpfen……..ich schlucke solche Pillen nicht!

Kommentare sind deaktiviert.