Folgt uns auf Telegram und Gab

Wie geht es weiter mit Gold? Michael Mross im Gespräch mit Claus Vogt. Das Edelmetall notiert auf 5-Jahreshoch. Zinserhöhungsphantasien sind ausgeträumt. Stattdessen drohen Inflation, Enteignung und rot-rot-grüne Sozialismus-Ideen.

2 KOMMENTARE

  1. Es ist zu früh von einem Druchbruch nach obe zu sprechen.
    So lange das seltenste Edelmetal der Welt, AG also Silber weiter völlig am Boden herumkriecht ist keine
    wirkliche Erholung gegenüber dem bedruckten Papier ( Geld und Aktien sind nichts anderes ) ohen jeden intrinsichen Wert.

  2. Wenn Gold vor dem Durchbruch ist, zeigt das im Gegenteil, daß der Kapitalismus funktioniert und der Staatsinterventionismus am Ende ist.

Comments are closed.