|

|

Die Trendigste Urlaubs-Grußkarte 2021 ist da

BRDigung: Das Jahr 2021 wird sich in unser kollektives Gedächtnis einbrennen wie kaum anderes Jahr. Schluss mit überflüssigen und CO2-treibenden Urlaubsreisen. Die grün-merkelige Welle die über uns hinwegrollt hat einen Namen und wird gemeinhin “Corona” gerufen. Karge und sowieso viel zu teure Urlaubsreisen fallen ab sofort plandemiebedingt aus oder sind generell auf Balkonien zu verbringen.

Diese, für eine Mehrheit der Menschen völlig neuartige und “alternativlose” Form des Zeittotschalgens schreit förmlich nach einer Verewigung, die man bestimmt in Jahrzehnten noch den Enkeln dokumentieren möchte.

Was bietet sich da mehr an, als die übliche Grußkarten, die man sonst zuweilen aus fernen Landen schreibt, jetzt ebenfalls zu lokalisieren. Das Merkel hat es beschlossen und verkündet, ernsthafte Lockerungen des Corona-Vollzugs kann es erst wieder geben wenn 7 Milliarden Menschen geimpft sind. Zwischenfrage von Radio Eriwan: Was machen wir eigentlich wenn einige Länder da nicht mitmachen wollen? Gibt es dann den Lockdown für alle und für immer? Den Ausführungen unserer weisen Führerin zufolge dürfte es dann eng für uns alle werden.

Die trendigste Urlaubs-Grußkarte

Wie dem auch sei, wir müssen den Überlebenskampf ernst nehmen. Mehr oder minder genötigt, sollen wir die “Spritze” nicht als unseren Feind begreifen, obschon sie es ist. Eher als die neuartige Form der Erlösung durch das Merkelwerk. Nach neusten Erkenntnissen unserer “Regierigen” hat die Natur vollends versagt, weshalb wir alle die neuartige Fixe so dringend benötigen. Viele unverbesserliche Spötter behaupten hingegen, dass die Natur ausschließlich beim Verstand der Politiker total versagt habe. Diese These scheint inzwischen belegbarer als die erste.

An den Maßnahmen und der trendigsten Urlaubsgrußkarte des Jahres 2021 ändert das rein gar nichts. “Brot und Spiele” finden in der Glotze statt und das Colloseum ist quasi um die Ecke … meistens steht da aber “Impfzentrum” dran. Dort wird Tag und Nacht ums nackte Überleben gekämpft. Jeder bereits gut durch Medien und TV angefixte Gladiator ist aufgerufen in den Kampf zu ziehen. Bei einer natürlichen Todes-Wahrscheinlichkeit von wahnsinnigen 0,15 Prozent, kann man sich hier also den gebotenen Risikozuschlag abholen.

Die Trendigste Urlaubs-Grußkarte 2021 ist da

Lassen Sie die Liebsten an Ihrem Überlebenskampf 2021 teilhaben

Um an diese phantastische 2021er Szenerie von Brot & Spiele und den Kampf für die WHO und das große Merkelwerk zu erinnern, gibt es bei uns einmalig diese ansprechende “Ave Merkel” Postkarte (Das Bündel 50 Stück zu 5,00€ plus 2,00€ Versand). Lesen Sie das ganze Elend (hier im Shop) und bestellen über diesen Link. Lassen Sie Freunde, Bekannte, Nachbarn, Feinde und die ganze Welt wissen, dass Sie in 2021 ganz vorne mit dabei waren. Entweder direkt unten in der Arena oder aber auf der Zuschauertribüne. Ein schöneres und würdigeres Erinnerungsstück an diese grandiose Seuchenzeit werden Sie nirgend finden. Sie müssen es auch nicht zwingend per Post verschicken, manchmal bereitet die direkte Aushändigung an die Mitmenschen noch mehr Freude.

Wen es juckt, der kann selbst den UN-würdigen Politikern so ein trauerfloriges Kärtchen zuschicken. Passende Nasen ais Ihrem Wahlkreis können sie hier ausfindig machen: Abgeordnetenwatch. Richtig benamselt müssen Sie die Karte(n) dann nur noch an das richtige Parlament schicken. Finden kann man dort alle Volksver†rä†er aus dem Bundestag, dem EU-Parlament und den deutschen Länderparlamenten. Also, nicht lange fackeln … solange der Vorrat reicht.


Quelle: Qpress 


Werbeanzeigen