Die Polizei sucht nach einer versuchten Vergewaltigung von Donnerstagfrüh nach einem Mann. Gegen 02.00 Uhr verließ eine 21-jährige Frau eine Lokalität in der Frankfurter Straße. In einem benachbarten Hof kam es zu einem sexuellen Übergriff.

Ein 30 bis 35-jähriger Mann versuchte sie zu vergewaltigen und scheiterte, weil Zeugen dazukamen. Der Tatverdächtige flüchtet in Richtung „Elefantenklo“. Beschreibung: Der Mann ist etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß. Seine Figur ist muskulös, leicht pummelig und er hatte dünne Beine. Er trug einen Drei- bis Fünftagebart, hatte helle Haut und dunkle Haare (Undercut). Er war mit einem T-Shirt der Marke „Under Armour“, einer engen dunklen Jeans, Sportschuhen und einer dunklen gesteppten Jacke (verm. Olivgrün / braun) bekleidet.

Wem ist diese Person in der Frankfurter Straße aufgefallen? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Loading...