Getürkter Angriff von Rechts

Auf den Fall Kinzel, der mit den Borderlinerschnitten im Arm und dem erfundenen Angriff durch Rechtsradikale, wollten wir ja ursprünglich nicht direkt aufspringen, obwohl wir vielfach darauf aufmerksam gemacht wurden:

Auch die lokale Presse berichtet ausführlich über den Fall.

Kinzel Messer mannSpott und Hohn sind nicht die besten Tugenden, doch bei Katja Kipping, die als erste „Mordversuch“ schrie, pardon twitterte, durchaus angebracht. Jetzt schweigt sie nämlich zu dem dubiosen Fall, wie man das in einem laufenden Verfahren halt so macht.

Ja, und warum hat er das nur gemacht? Die Ursache dürfte neben vordergründig politischen Motiven auch ernsthafte gesundheitliche Probleme sein.

Da wir nun noch einen liebevoll angefertigten Screenshot von dem Artikel zugeschickt bekamen und der Patient nicht tot, dafür aber die Operation misslungen ist, kann jetzt wohl eine kleine spitze Bemerkung die Sache für den Betroffenen nicht schlimmer machen:

 

Wie kann man nur so blöd sein, und einen Nazi – Angriff türken? 

 

 

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5619 Artikel
Frisch aus der Redaktion