Das Meldesystem für Verdachtsfälle unerwünschter Wirkungen (VAERS) hat erschreckende Daten gesammelt, die am Freitag von der Gesundheitsbehörde CDC veröffentlicht wurden. Darin fanden sich insgesamt 595.622 Berichte über unerwünschte Nebenwirkungen aus allen Altersgruppen nach Vergabe von COVID-Impfstoffen, darunter 13.068 Todesfälle und 81.050 schwere Verletzungen zwischen dem 14. Dezember 2020 und Aug. 13. 2021.

Nach Einschätzung des BDP sollen mit einem Vorschlag der CSU aus deren Parteiprogramm zentrale Datenschutzregularien des Patientendatenschutzgesetzes zur elektronischen Patientenakte ePA („Opt-in“) ausgesetzt werden. Bei gesetzlich Versicherten sollen alle medizinischen Befunde und Daten automatisiert, und ohne Rücksprache, in der ePA gesichert werden.

Die Entwicklung des Menschen und seiner Gesellschaftsformen, seine Erfindungen und seine Lebensweise ist untrennbar mit seinem Gehirn verbunden. Unsere ganz frühen Vorfahren, die „fossilen“ Vormenschen hatten tatsächlich deutlich kleinere Gehirne. Aber die Größe des Gehirns allein ist nicht einmal das ausschlaggebende Kriterium für Intelligenz. Gerade die kognitiven Fähigkeiten werden ganz entscheidend in der Art, wie das Gehirn strukturiert und wie eng es vernetzt ist geprägt.

Was ist Hydroponik? Ganz kurz und einfach: Es bedeutet, Pflanzen ohne Erde in Wasser anzubauen. Das führt meistens zu der Frage „Und das soll funktionieren?“. Ja, das tut es. Und das System ist gar nicht so futuristisch, wie die meisten denken und man muss nicht zur Besatzung von Raumschiff Enterprise gehören, um üppiges Grün aus Säulen, Becken, Türmen sprießen zu sehen.