Psychiaterin: Die Menschen werden durch geschürte Angst in eine hilflose Opferposition gebracht

Epoch Times spricht im Exklusiv-Interview mit der Psychiaterin Dr. Emilie Frigowitsch über das Thema Angst und das daraus resultierende Phänomen der gesellschaftlichen Spaltung.

Die Ärztin gibt einen Einblick in den innerpsychischen Prozess der Gesellschaft, des Individuums, das Zurückfallen in eine hilflose Kind-Position jedes Einzelnen und wie es zu den Aggressionen und Konflikten kommt, die die Gesellschaft schwächen. Der mutige Blick nach Innen und eine Konfrontation mit der eigenen Angst wäre ein Weg raus aus der Opfermentalität und ein gesunder Schritt in Richtung Autonomie.