Fehlgeburten und Tumorbildung nach Impfung – Gynäkologe packt aus

Mehrfach beobachtete frühzeitige Abgänge des Fötus. Kein Fruchtwasser, Nicht Bildung des Fötus, unerklärliche Tumorbildungen bei älteren Patientinnen usw.

Dr. Ronny Weikl , Gynäkologe und Vereinskollege aus dem MWGFD berichtet uns hier einen kurzen Einblick in seine Beobachtungen in einigen Fällen aus seiner täglichen Arbeit.

Wir rufen alle Kollegen Gynäkologen auf sich zu trauen über ihre Erfahrungen und Beobachtungen zu berichten. Es geht vor allem darum dass wir, Pflege und Ärzte, Hebammen und alle die im Alltag im Gesundheitswesen im kausalen und zeitlichen Kontext der Covid- Impfung Probleme und Komplikationen beobachten davon berichten. Wir brauchen –wie wir es eigentlich gewohnt sind–einen fachlichen Diskurs.

Die Impfpflicht hat keine fachliche Berechtigung, sondern ist vielmehr ein potentielles Todesurteil für viele Kinder und Erwachsene die hier gezwungen werden ein gefährliches Medikament zu nehmen, dessen Schutz immer fraglicher wird und dessen Schaden–Nutzen Risiko in keinem Verhältnis steht.

5 Kommentare

  1. Es ist nicht nur, dass sich Deutsche nicht trauen, den Mund aufzumachen, sondern sie haben keinerlei Moral und kein Gewissen. Ärzte, Schwestern, Pflegepersonal haben eine Verantwortung gegenüber ihren Patienten und sind nicht berechtigt, sie zum Tode zu verurteilen, aus niederen Beweggründen, denn genau das sind Feigheit und Gier.

    14
    1
    • Als es um das Thema „impfen“ ging, hat mich ein Oberarzt mal unflätig und hochaggressiv ANGESCHRIEN. Er meinte . „bei Typen wie mir, sei jede Diskussion (mit dem von IHM gewünschten Spritzenergebnis – versteht sich !) vollkommen unnütz.“ Er hatte es in Wahrheit noch etwas bösartiger formuliert.

      Wochen später trat er mit Begleitschutz des Chefarztes wieder an. Diesmal musste der CHEFE an die Front. Natürlich haben sie sich beim Rumpelstilzchen-Granit ihre faulen Beisserchen kaputt gebissen….nä….!

      Warum erzähle ich das ? Ich erzähle das, um Menschen, die glücklicherweise von einem Kontakt mit dieser abgehobenen und skrupellosen Spezies verschont bleiben einen Eindruck zu vermitteln, was da AN DER FRONT tatsächlich abgeht.

      Man kann sich unschwer vorstellen, dass 99 % der Patienten aus lauter EHRFURCHT vor den – selbsternannten – „Halbgöttern“ einknicken, und sich den Schuss setzen lassen. Sind eben nicht alle „renitente Rumpelstilzchens“……nä

      Diese devote Haltung der allermeisten Menschen, kombiniert mit gewohnter, dekadenter Uninformiertheit führt letzten Endes zur Apokalypse auf breiter Front.

      Beim amerikanischen Militär werden alle Erkrankungen sorgfältigst registriert und aufgezeichnet. Dort sind nach der Impfkampagner die Erkrankungen teilweise um mehrere TAUSEND PROZENT in die Höhe geschnellt, also im wahrsten Sinne des Wortes EXPLOSIONSARTIG, mit teilweise gravierenden Gesundheitsfolgen bis hin zum „plötzlichen und unerwarteten Tod“.

      Und so wie es beim Militär ist, ist es auch bei der Restbevölkerung. Wer sich den Schuss hat setzen lassen, womöglich gleich mehrfach, wird noch ein blaues Wunder erleben.

      Und nach wie vor wird das größte Verbrechen in der Menschheitsgeschichte weiter forciert, und die große Masse der Doofen und Thumben pennt weiter fröhlich vor sich hin.

      Man wird sehen, wie sich das Drama weiterentwickelt. Die Zahl der Ärzte, die an die Öffentlichkeit treten, ist nach wie vor sehr gering. Zu groß ist die Angst bei vielen – man kann das nachvollziehen – einerseits, und bei nicht gerade wenigen die GIER andererseits.

      Eid des Hippokrates ? Was war das nochmal ? Am Ende ist es EGAL. Denn wie wir alle wissen, ist auch die Justiz durch und durch korrupt und kriminell, weshalb auch von dortiger Seite keinerlei Hilfe zu erwarten ist, ganz IM GEGENTEIL !

      11
    • Mir geht es auf den Keks und ich finde es auch absolut nicht berechtigt, in diesem Zusammenhang wieder das übliche Deutschen-Bashing zu betreiben !
      Deutsche sind auch in Bezug auf den Corona-Terror nicht blöder oder gewissenloser als andere. Das zeigt sich auch daran, dass z.B. in Israel, Canada, Australien, Frankreich, Österreich usw. die Corona- und Impf-Schikanen auch durchgezogen werden und grosse Teile der Bevölkerung genauso gehirngewaschen und eingeschüchtert sind wie bei uns.
      Anstatt auf die Deutschen zu schimpfen, tu lieber selber was und unterstütze mutige Initiativen des Widerstands !

  2. Ärtzte leisten den Eid des Hippokrates, hauptsächlich Alles zum Wohl des Patienten zu unternehmen. Von Geldgier und politischem Einfluss steht da NIX ! Verstanden ?

Kommentarfunktion ist geschlossen.

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Eilmeldung: Kriegsrecht in Ungarn verhängt

„Die Regierung, die heute den Eid geleistet hat, hat ihre Arbeit sofort aufgenommen. Wir haben keine Minute verschwendet, weil nebenan Krieg ist. Ein Krieg,...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...