Wenig Diskurs und Meinungsfreiheit, viel Diffamierung - Weißrussin kommentiert Deutschland

Lisa kommt ursprünglich aus Weißrussland. Als sie nach Deutschland kam dachte sie, dass sie aus „der letzten Diktatur Europas in die Freiheit gekommen" ist.

„Und wenn ich sehe, wie leichtfertig die Menschen mit ihren Grundrechten hier umgehen, wie wenig ein Diskurs möglich ist, wie wenig es möglich ist für seine Meinung einzustehen, wie die Menschen zum Teil dermaßen diffamiert werden, frage ich mich schon: wo bin ich gelandet?"