Polizei erklärt ganz Mannheim zur #NoGoArea

Schon öfter haben wir über die dramatische Zunahme der Straßenkriminalität in Mannheim und Umgebung berichtet.

Nun rät die Polizei anlässlich eines erneuten brutalen Überfalls durch einen als „südosteuropäisch“ beschriebenen Täter auf eine 43-jährige Frau ihren Bürgern Folgendes:

  • Meiden Sie dunkle und abgelegene Wege, sondern nutzen helle, belebte Straßen
  • Nutzen Sie für den Heimweg öffentliche Verkehrsmittel, wie Busse, Bahnen oder Taxis
  • Begeben Sie sich nicht alleine auf den Nachhauseweg,
  • Gruppen bieten Schutz vor Straßenräubern
  • Beobachten Sie Ihre Umgebung und verdächtige Personen aufmerksam.
  • Suchen Sie bei verdächtigen Wahrnehmungen die Nähe anderer Personen
  • Lassen Sie wertvolle Gegenstände, wie Schmuck oder teure Uhren, besser zu Hause!

No Go Area Mannheim

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5639 Artikel
Frisch aus der Redaktion

3 Kommentare

  1. Zur inneren Sicherheit: solche wohlgemeinten Verhaltensregeln der Polizei habe ich in den Medien bisher noch nicht finden können. Der Bürger muß nun wohl im Extremfall zur Selbsthilfe greifen, weil die abgehalfterte Staatsgewalt das nicht mehr unter Kontrolle hat oder gerade mit Jägers Radarmarathon „schwerstkriminelle Raser“ abzockt. Dank GroKo ist das Faustrecht nun endgültig in Deutschland eingereist und staatlich etabliert. Natürlich muß ein jeder, der einen Kriminellen abwehrt oder einem Opfer hilft damit rechnen, selbst vor Gericht zu stehen und eingelocht zu werden. Denn auch der Rechtsstaat unterliegt mittlerweile der stinkenden Fäulnis und ist nur noch für Deutsche zuständig, wenn es um die Verfolgung und Ahndung von Straftaten geht.
    Mehr als ein mieses Armutszeugnis, vielmehr eine totale Bankrotterklärung. Die Polizei, vom Staat degradiert zu nutzlosen, uniformierten Schlümpfen, die vielleicht noch dazu taugen als Parkplatzwächter falsch parkende Rentner zu verärgern. Das also ist die Kulturbereicherung, die Zukunft Deutschlands, verursacht durch linksgrünes Politgesindel. Sie allein sind verantwortlich für diese Zustände und somit die Komplizen von Kriminellen und krimineller Banden, die sie uns noch weiter unbegrenzt ins Land holen wollen.
    Bleibt nur zu hoffen, daß der Wähler das endlich begreift und sich vom Joch derer befreit, die das Recht beugen und denen das Leben, die Sicherheit und der Schutz des Eigentums der eigenen Bürger vollkommen am Arsch vorbeigeht.

  2. MAN KANN DEN BÜRGERN RATEN:
    – SCHICKT FRAU M. UND CO. SOWIE ALLE ILLEGALEN EINWANDERER NACH HAUSE, GRENZEN DICHT, PROBLEM GELÖST.
    REDEN IST SILBER, HANDELN IST GOLD.

Kommentare sind deaktiviert.