Galeria Karstadt Kaufhof: Tausende Jobs #futschi

Noch vor Weihnachten wird es ernst für tausende Mitarbeiter bei Galeria Karstadt Kaufhof, die um ihren Job zittern. Anfang des Jahres hieß es noch, dass 80 Filialen geschlossen werden, jetzt ist nur von 40 Warenhäusern die Rede. In Hamburg und Essen sind schon die ersten Schließungen erfolgt. Weitere Standorte ziehen in den nächsten Tagen nach. Angeblich ist Corona für die Schieflage verantwortlich und größter Geschädigter ist der umstrittene österreichische Milliardär und Förderer von Bundeskanzler Kurz, René Benko. Auch in Österreich hat Benko um Staatshilfe gebeten. Da können einem wirklich die Tränen kommen, die Geschichte von der Männerfreundschaft zwischen René und Basti ist ja noch rühriger als die Weihnachtsschmonzette vom kleinen Lord …

- Werbung -

O24 unterstützen – hier klicken! Danke 🙂

1 COMMENT

Comments are closed.

Die mobile Version verlassen