Freitzeitgelände Entenfang: Ziege von Unbekannten verletzt

Rhein-Erft-Kreis / Wesseling: Der Abenteuerspielplatz im Freizeitgelände Entenfang  wurde mutwillig beschädigt und eine Ziege des dortigen Streichelzoos verletzt.

In der Zeit von Mittwoch (8. März 17:00 Uhr) und Donnerstagmorgen (9. März, 07:00 Uhr) suchten Unbekannte das Gelände auf. Sie überwanden die Zaunanlage, beschädigten Bäume und verletzten eine Ziege derart, dass sie am Freitag von einem Tierarzt eingeschläfert werden musste.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen geben können. Hinweise bitte unter Telefon 02233 52-0 an das Kriminalkommissariat 11, das auch Straftaten im Sinne des Tierschutzgesetzes bearbeitet.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5938 Artikel

Frisch aus der Redaktion