Live ab 19:00 Uhr

1 KOMMENTAR

  1. Der Mitbürger Afrikanischer Herkunft, wie er in linksfaschistischen Kreisen liebevoll genannt wird, wurde von den Linksfaschisten als “Vorzeigemigrant” und “hervorragend Integriert” bezeichnet. Das ist nicht so einfach, denn dafür muss man genau wissen, wo man die Stütze, das Wohngeld, so wie Zuschüsse für Kleidung und Möbel abgreift.
    Der Mitbürger Afrikanischer Herkunft, soll sogar gearbeitet haben. Ob als Aufstocker, oder ob er sogar seine Familie davon ernäht hat, ist nicht bekannt.
    Nun ist die Politik gefragt. Merkel, Schäuble, Roth und anderes linksfaschistische Pack werden sicher ein “Zeichen für Miteinander und Toleranz” setzen und noch mehr Asylanten nach Europa treiben.

Comments are closed.