Hier O24 auf Telegram folgen

Einen Tabakladen am Grenzübergang in Breisach überfallen hat ein Unbekannter am Mittwoch, 18.12.2019. Nach derzeitigem Ermittlungsstand betrat der maskierte Täter gegen 18 Uhr mit einem Schwert bewaffnet den Laden und forderte von einem Mitarbeiter unter Androhung von Gewalt die Herausgabe von Bargeld. Als der Täter eine zweite Person im Laden bemerkte, flüchtete er ohne Beute zu Fuß in Richtung Frankreich. Verletzt wurde niemand. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Ergebnis. Zeugen beschreiben den Täter wie folgt:

  • männlich, circa 1,75 Meter groß, normale Statur
  • trug schwarze Sturmhaube, graues Sweatshirt mit roter Aufschrift
    auf der Brust, Bluejeans, weiße Turnschuhe und Einweghandschuhe
  • sprach gebrochen Deutsch mit französischem Akzent

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise zur Identität des Täters geben können, sich unter der Telefonnummer 0761-882-5777 zu melden.

Werbeanzeigen