Urheber: albund / 123RF Standard-Bild

Freiburg: Nach einer „mutmaßlichen Vergewaltigung“ am Freitag, meldet die Polizei jetzt einen Fahndungserfolg. Im Rahmen der Ermittlungen konnte ein Tatverdächtiger identifiziert und festgenommen werden. Es handelt sich um einen 16-Jährigen mit gambischer Staatsangehörigkeit. Gegen ihn wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Freiburg Haftbefehl durch das Amtsgericht Freiburg erlassen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

4 KOMMENTARE

  1. @Kuckucksnest, das ist so nicht ganz richtig.

    Abgesehen davon, dass du keinem vorzuschreiben hast was interessiert, ist es faktisch auch noch so, dass solche Themen (seit 5 Jahren aktuell) großen Teilen heutiger Coronabetroffenheitsbekunder auch schon vorher relativ am Arsch vorbei gingen (und es künftig werden).

  2. Dazu empfehle ich hier meine neu entwickelte und dazu noch völlig kostenlose und für den Anwender ungefährliche APP:
    Schniedel app

Comments are closed.