Folgt uns auf Telegram und Gab

Wieder ein gräßlicher Frauenmord in Österreich: Die Leiche einer 52-Jährigen war am 28. Mai in einem Gebüsch in der Nähe eines Einkaufszentrums gefunden worden. Nach Zeugenhinweisen wurde eine „verdächtige Person identifiziert“, die sich am Tatort aufgehalten haben soll. Es handelt sich um einen „Obdachlosen, der in seinem Fahrzeug übernachtete“. Da sein Aufenthaltsort schwer zu ermitteln gewesen sei, wurde er erst jetzt festgenommen.