Frau von „Männern“ überfallen

Balve: Am Samstag gegen 18:55 Uhr wurde eine Joggerin auf dem landwirtschaftlichen Feldweg zwischen den Steinbrüchen Helle und Wocklum von zwei unbekannten Männern angegangen.

In Höhe eines dortigen Strommastens fassten sie die Geschädigte an, hielten sie fest und warfen sie dann zu Boden. Hierbei wurde auch die Kleidung der 32 jährigen zerrissen. Durch laute Schreie und Abwehren ließen die beiden Männer von ihr ab. Die Geschädigte lief bis zu ihrem Fahrzeug zurück und verständigte die Polizei.

Bei dem Angriff wurde die Frau verletzt und im Anschluss in ein Krankenhaus verbracht.

Täterbeschreibung Zwei männliche Personen, ca. 170 cm groß, 18 – 20 Jahre, „südländisch Aussehend“, schwarze Haare. Erste Person mit kurzrasierten Haaren. Zweite Person mit längeren und nach hinten gegelten Haaren und einem grünen T-Shirt. Eine der beiden Personen trug einen Goldring.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5948 Artikel

Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Haltet durch und seid tapfer, ihr Frauen in Deutschland. Diese Durchhalteparole wendet sich vor allem an alle Wählerinnen und deren Töchter, die bei den demnächst anstehenden Wahlen SPD-CDU-LINKE-UND GRÜNE favorisieren. Ihr schafft das, auch ohne innere Sicherheit und Grenzkontrollen. Denn die „rechtspopulistische“ AfD würde euch um diese „einzigartige“ Kulturbereicherung durch zugereiste Facharbeiter, Ärzte und Ingenieure bringen.

Kommentare sind deaktiviert.