Forscher filmen erstmals brutale Kämpfe unter Antif-Affen

schimpansen photo

Dass nur der Mensch des Menschen Wolf ist, gehört zu den Legenden der heutigen Zeit. Unsere angeblichen Vettern, die Schimpansen und andere Affenarten führen regelmäßig Krieg gegeneinander, der nicht nur durch „Revierkämpfe“ zu erklären ist, auch Kannibalismus wurde bereits beobachtet.

Anzeige

Nur für Finanzberater: +++ Hier mehr erfahren +++

Tierfilmer haben eine Horde Antif-Affen heimlich gefilmt und geben sich erschrocken, über das was sie zu Gesicht bekamen.

Das Fazit fällt verheerend aus: Offenbar liegt der heimliche Hang zum Töten tief in „unserer“ Entwicklungsgeschichte begründet, meint der Forscher. Soll das etwa solche brutalen Übergriffe durch die Abkömmlinge dieser Spezies relativieren?

 

 

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6532 Artikel
Frisch aus der Redaktion

2 Kommentare

  1. Nein, es erklärt nur, dass es ohne Schutz des Territoriums gegen andere einfach nicht geht. Es ist ein Naturgesetz.

Kommentare sind deaktiviert.