#FISAMemo: FBI will Geheimdokument säubern – Trump sagt 100prozentige Veröffentlichung zu

Wie Sara Carter berichtet, wollen FBI und Justizministerium alle Namen aus dem Memo entfernen lassen, in denen Überwachungsübergriffe gegen Donald Trump und seine Partei beschrieben werden. 

Ein Video von Donald Trump verbreitet sich dagegen rasant im Internet. Darin sagt er die „hundertprozentige Veröffentlichung“ des Memos zu.

Ein Kommentar

  1. War doch klar. Die spielen Katz und Maus mit Trump. Wenn der sich so auf der Nase herumtanzen lässt, hat er verloren.

Kommentare sind geschlossen.