Filmemacher Imad Karim über Marine Le Pen: „Ein stolzer Mensch, den Europa und die freiheitliche Gesellschaft dringend und wie noch nie zuvor braucht.“

By Ekadus (Own work) [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons
Imad Karim ist Regisseur, Drehbuchautor, Fernsehjournalist und Filmautor und Träger verschiedener Film- und Fernsehpreise. Er ist libanesischer Herkunft und seit Ende 1977 in Südwestdeutschland ansässig.

Seine Filme wurden in den Fernsehanstalten WDR, hr, BR, MDR, ORB, SR, SWR, NDR, 3Sat, Phoenix und im ersten ARD-Programm ausgestrahlt und mehrmals wiederholt. Somit erreichten die Themen seiner Dokumentationen Millionen Zuschauer.

Über Marine Le Pens Weigerung, bei ihrem Libanon Besuch ein Kopftuch zu tragen, sagte der Ex-Muslim:

„EINE HÜTERIN DER AUFKLÄRUNG Marine Le Pen in Beirut, ein stolzer Mensch, den Europa und die freiheitliche Gesellschaft dringend und wie noch nie zuvor braucht.“

Er geht ein hohes Risiko ein, denn so etwas hört man im Mediengeschäft gar nicht gerne. Es könnten ihm bald die Aufträge ausgehen, wenn die üblichen Denunzianten damit beginnen, von seinen Kunden und Auftraggebern Maßnahmen zu fordern und mit Boykottaufrufen drohen.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5641 Artikel
Frisch aus der Redaktion