Farbbeutel auf geplante Asylbewerberunterkunft geworfen

Erlangen-Land (ots) – Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zum Montag die Hausfassade einer geplanten Asylbewerberunterkunft in Eckenhaid (Landkreis Erlangen-Höchstadt) mit lila Farbe beschädigt.

Die Kriminalpolizei Erlangen bittet um Hinweise.

Die Hauswand des Anwesens in der Eckenbachstraße wurde zwischen 00:00 Uhr und 06:45 Uhr mit einem Farbbeutel beworfen.

Es entstand ein Sachschaden von circa 2.000 Euro und da ein politisches Motiv nicht ausgeschlossen werden kann, hat das zuständige Fachkommissariat die Ermittlungen übernommen.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5946 Artikel

Frisch aus der Redaktion