Der Deutsch-Amerikanische Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich castet seit Monaten eine hochkarätige Rechtsanwaltsmannschaft zusammen. Unter den Beratern befinden sich Experten, die eine Sammelklage von nie gekanntem, historischem Ausmaß vorbereiten. Fuellmich selbst ist zugelassener Anwalt in den USA und in Deutschland. Seine Habilitationsschrift hat er verfasst über den „Anglo-Amerikanischen Trust und das deutsche Treuhandrecht“. Fuellmich ist ein juristischer Hochkaräter, der nach Untersuchungen überzeugt ist von einem berügerischem Vorgehen von Prof. Christian Drosten und seinem Umfeld. Fuellmich bringt es auf den Punkt: „PCR – Tests können und dürfen Infektionen nicht feststellen. (…) Ohne PCR-Test keine Pandemie.“

3 KOMMENTARE

  1. Alles richtig und wichtig ! Bezahlen darf den „Spaß“ am Ende der Steuerzahler, das sollte man zumindest nicht vergessen.

    Man könnte sich indessen auf den Standpunkt stellen, dass dieser es durch sein verblödetes Wahlverhalten auch zu verantworten hat, dass dieses Regime überhaupt dermaßen kriminell agieren konnte.

  2. Hoffentlich wird das was und hoffentlich kommen da die Mauscheleien zwischen Pharma-Lobby, WHO, „Wissenschaft“ und ReGIERungen ans Licht !

Comments are closed.