„Euch wird der Zorn Gottes und der gesamten Menschheit treffen“

Auch der Zentralrat der Muslime in Deutschland hat sich zu den Anschlägen in Brüssel geäußert und verurteilt die Attentate aufs Schärfste.

aiman mazyek photo
Photo by jakubszypulka

„Wir sind tief erschüttert über diese feigen Anschläge auf unschuldige Bürger. Wir stehen solidarisch an der Seite Belgiens. Wir trauern um die vielen Opfer und sind in Gedanken und Gebeten bei den Familienangehörigen. Wie bereits bei den Terrorattentaten in Istanbul und Ankara wollen die Verbrecher und Massenmörder Angst und Schrecken verbreiten und die Gesellschaft spalten. Lassen wir es gemeinsam dazu nicht kommen und allen Terroristen egal welcher Couleur entgegnen: Euch wird der Zorn Gottes und der gesamten Menschheit treffen. Diese Schandtaten werden niemals Erfolg haben“ – verkündete der Vorsitzende Aiman Mazyek.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5923 Artikel

Frisch aus der Redaktion

4 Kommentare

  1. Bevor sie uns wütend machen,müssen sie uns töten.
    Wir werden sie mit unserer Willkommenskultur zu Lämmern machen.
    Massenmord ist immer auch ein Hilferuf.
    Gezeichnet(vom Wahnsinn) Claudia R.

    • Was für eine grenzenlose und gefährliche Naivität. Hätten die Menschen im 2. Weltkrieg die Nazis mit einer Lämmer erhoffenden Willkommenskultur empfangen, würde Deutschland und Europa heute unter dem Gestapo-Terror winseln.

  2. Stimmt. Hatte ich vergessen. Der Islam hat ja mit dem Islam nichts zu tun. Danke, dass man nach jedem Massenmord wieder daran erinnert wird, sonst könnte man glatt vom Glauben abfallen.

  3. Interessant wie der Vorzeigemuslim seine Betroffenheit einschränkt:

    Nicht jeder Terroranschlag löst seine Betroffenheit aus.
    Sondern nur der auf „unschuldige Bürger“.

    Der Herr muss zurücktreten und Deutschland verlassen, da er Terror gegen nicht unschuldige Bürger offenbar billigt!

    Um es klar zu sagen – auch für den Zentralrat der Muslime muss gelten, dass Terror – auch der islamische – niemals und gegen niemanden gutzuheissen ist.

    Und die Verständnisakkrobatik, um das Handeln seiner Glaubensfreunde zu rechtfertigen läßt mir die Haare zu Berge stehen.

Kommentare sind deaktiviert.