Folgt uns auf Telegram und Gab

Wem noch nicht klar ist, wohin die Klimabewegung in Deutschland führt, der sollte sich unbedingt das Interview anhören, das vergangenen Montag von der Moderatorin Sandra Schulz mit dem „Umweltökonomen“ Niko Paech geführt wurde.

1 KOMMENTAR

  1. Wenn die Wahrheitspresse dem Volk nun sogar offiziell die totale Verarmung ankündigt und auch noch die Zeugen Gretas zur Vorbildwirkung verpflichtet, dann meckert man darüber nicht, sondern spendet Beifall! Wer dagegen ist, dass die Leugnerjäger beispielhaft voran schreiten MÜSSEN, bitte hüpfen.

    Meiner Ansicht nach wird das noch sehr lustig. Vor allem für die Wasserprediger, die durchaus unter Volksbeobachtung stehen und mit Sicherheit genau das ernten was sie sähen. Wenns an seine eigene Kohle geht versteht der Michel überhaupt keinen Spass.

    Wäre viel framiger gewesen wenn einer behauptet hätte, dass das alles nicht mehr als ne Kugel Eis kostet.

Comments are closed.