Hier O24 auf Telegram folgen

Essen: Heute Morgen gegen 3:45 Uhr soll ein 53-jähriger Essener in Kray einen Nachbarn mit einer Stichwaffe verletzt haben. Durch eine lautstarke Lärmbelästigung gestört, schellte ein 26-jähriger Nachbar bei dem Essener an und soll nach bisherigen Feststellungen sofort durch diesen mit der Waffe verletzt worden sein. Die Verletzung konnte später im Krankenhaus behandelt und versorgt werden. Die Essener Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und wird die beiden Männer, sowie eine in der Wohnung befindliche Frau (57), zu den Abläufen befragen, bzw. vernehmen.

Werbeanzeigen