Hier O24 auf Telegram folgen

Die Europäer erleben vielleicht schon in den kommenden Monaten die Kernschmelze des Euros und damit den Zerfall der Europäischen Union. Italiens Regierungschef Conte warnt bei BILDerberg LIVE vor dem Scheitern Europas. Wieder einmal „verwechselt“ die Springerpresse den Kontinent mit dem Supranationalen Konstrukt der EU. Der Erdteil aber wird dieses antidemokratische Geflecht überdauern und wohl auch die meisten Menschen, die ihn derzeit bevölkern. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Es wird „Verwerfungen“ geben, Millionen Arbeitslose, Obdachlose, zahlreiche Todesopfer infolge von kollabierenden Gesundheits- und Sozialsystemen, sozialen Unruhen oder gar offenen bürgerkriegsähnlichen Zuständen, vielleicht auch militärischen Interventionen von wem auch immer. Das ist die düstere Schattenseite vom Zerfall der „EU“, die so gerne den USA als Vereinigte Staaten von Europa Konkurrenz machen wollte. Doch nach dem Alptraum kommt das Erwachen in der Realität. Dort liegen die guten Schätze verborgen …

Werbeanzeigen

1 KOMMENTAR

  1. Und wie wird den Verantwortlichen geschehen, wenn sich das Alles als vorsätzliche Täuschung in böser Absicht herausstellt?

Comments are closed.