Folgt uns auf Telegram und Gab

Karlsruhe / Eggenstein-Leopoldshafen: Zwei Bewohner der Asylunterkunft in der Straße Am Schröcker Tor gerieten am frühen Sonntagmorgen in Streit. Ein 25-jähriger Eritreer wollte einen 22-jährigen Eritreer gegen 03.40 Uhr zur Rede stellen, da er dem 22-Jährigen vorwarf, dass er seiner Frau nachstelle. Im Verlauf des Streitgesprächs soll der 22-Jährige dann dem 25-Jährigen mit einer Bierflasche auf den Kopf geschlagen haben, wodurch die Bierflasche zerbrach und der 25-Jährige leichte Schnittverletzungen davontrug.

In der Folge soll der 25-Jährige dann ein Messer geholt und damit auf den 22-Jährigen eingestochen haben. Die beiden alkoholisierten Personen kamen daraufhin in verschiedene Krankenhäuser. Akute Lebensgefahr bei dem 22-Jährigen konnte jedoch ausgeschlossen werden.

1 KOMMENTAR

  1. Hat der seine Hauptfrau aus Afrika gerettet oder wars die blonde Ersatzfrau von der Flüchtlingshilfe?

Comments are closed.