Eine kurze Beschreibung der Inhalte des Entwurfs der EEG-Novelle 2021: Der Entwurf für den Entwurf des EEG 2021 liegt auf dem Tisch und ist für die Bürger-Energiewende eine Katastrophe: Keine Eigen-Energienutzung für große PV-Anlagen, der PV-Ausbau wird ausgebremst, alte Anlagen dürfen nicht in den Eigenverbrauch und müssen unwirtschaftlich betrieben werden und alle Anlagen müssen in Zukunft mit einem Smart Meter Gateway ausgerüstet werden, obwohl die Technik noch gar nicht zur Verfügung steht. So funktionieren keine Energiewende und kein Klimaschutz.

DER REFERENTEN-ENTWURF FÜR DAS EEG 2021 BEDEUTET

  • Die Nutzung von Eigenenergie wird torpediert.
  • Die dezentrale Bürger-Energiewende wird behindert.
  • Unternehmen mit PV-Anlagen mit mehr als 100 kWp dürfen ihren selbst produzierten Strom nicht nutzen und müssen alles billig einspeisen. Elektroautos werden statt mit grünem Eigenstrom mit grauen Netzstrom geladen.
  • Bürokratie statt Transparenz. Alles wird noch komplizierter und teurer. Sinnlose Smart Meter Gateway überwachen die Bürger, Datenschutz wird nicht beachtet. + Alte PV-Anlage können nicht mehr wirtschaftlich betrieben werden.
  • Netzbetreiber dürfen die Einspeisung von PV-Anlagen auf 0 reduzieren, ohne Entschädigung.
  • Schreiben Sie über die Aktions-Seite aktion-eigenstrom.de

12 KOMMENTARE

  1. Hat doch niemand kommen sehen. Das Solar – und Windstromparadies Germoney hat massenhaft Dumme gesucht und gefunden.
    Aber alter Merksatz:

    1. Kommt es anders und
    2. als man denkt.

  2. Geplantes Verbot der Eigennutzung von selbst erzeugtem Solarstrom ?
    Es wir immer noch perverser hier !
    Was sagen eigentlich die Grünen dazu ???

    Das hat Merkels doppelte Energiewende auch gebracht und das sollte sie wohl auch bringen ausser irre hohen Strompreisen :
    Der ursprünglich dezentrale Ansatz der Energiewende (Bürger-Strom) sollte kaputt gemacht werden zugunsten der Gewinne weniger Energie-Konzerne und dabei war die GroKo ausnahmsweise sogar mal „erfolgreich“.

  3. Konsequente Teamwork ! Die Pfaffen halten die Bürger dumm, die Politverbrecher halten sie arm.

    Mit einem degenerierten und obrigkeitshörigen Volkskörper funktioniert das bestens.

  4. Deutsche Bürger müssen endlich checken das EU ein fascho-mafiöser-Idiotenstaat ist. Raus aus der EU und von der Leichen endlich vor Gericht.

  5. Dieser EU-Saftladen gehört komplett auf den Müll. Und dieser DE-Saftladen gehört komplett ausgemistet. Mehr kann man dazu nicht mehr sagen.

      • Die 68 iger haben die Bedienungsanweisungen dazu geschrieben.
        Die Väter des GG auch
        GG § 20 Abs. 4

        Aber die Sitzpinklergeneration und die Generation DOOF
        (Bonner, Stefan, Weiss, Anne | ISBN: 9783404605965)
        Haben leider in den Schulen schon nicht mehr Lesen gelernt,
        Nur den Namen tanzen.

      • Hier wird absolut nichts passieren ! Alleine schon das Millionenheer des öffentlichen Dienstes inkl. ihrer Angehörigen, Abgeordnete, Dienstleister, Beraterfirmen, Kirchenpfaffen, Rechtsanwälte, Richter und der gesamte Tross rund um Regierung und Kanzleramt, wozu sollte sich etwas ändern ?

        • Vielleicht müssen die das erst selber erleben „das Millionenheer des öffentlichen Dienstes inkl. ihrer Angehörigen, Abgeordnete, Dienstleister, Beraterfirmen, Kirchenpfaffen, Rechtsanwälte, Richter und der gesamte Tross rund um Regierung und Kanzleramt“, dass von meist migrantischen Kriminellen der eigene Geldbeutel beim Strassenraub gestohlen wird und die eigene Tochter / Frau / Mutter / Schwester belästigt, bedroht oder vergewaltigt wird und dass Schläge undTritte im eigenen Gesicht landen und sie selber ein Messer in den Bauch kriegen, bevor sie kapieren, dass etwas nicht mehr stimmt im Lande.

  6. Kann ich Ihnen sagen: Wenn das Geld der anderen, alle sein wird, das diese Luschen verfrühstücken, wird Hauen und Stechen anfangen. Dann erhält der Begriff unwertes Leben eine komplett neue Bedeutung.

    • Das fürchte ich auch. Wenn den Platinstücken die Stütze nicht genug ist und durch Drogen verticken, Strassenraub und Ladendiebstahl das Taschengeld auch nicht genügend aufgepolstert werden kann, gibts auch noch andere Methoden.
      Ich denke wir haben in Stuttgart bei der Jagd auf Polizisten und den Plünderungen erst einen Vorgeschmack bekommen.

Comments are closed.