Zur Stärkung der Demokratie und Freiheit treffen sich am 5. und 6. September 2020 interessierte und engagierte Bürger zu einer großen bürgerlichen Versammlung der „wahren Schwarmintelligenz“ im Kaisersaal Erfurt. Der Veranstalter, der Journalist Klaus Kelle, nennt die alljährlich stattfindende Veranstaltung inzwischen das wichtigste Netzwerktreffen des bürgerlich-konservativen, liberalen und christlichen Milieus in Deutschland. Auch diese fünfte Veranstaltung seit der Gründung 2015 fand regen Zuspruch, allerdings dürfen wegen der geltenden Hygienmaßnahmen nur 300 der über 700 Angemeldeten teilnehmen.

Prominente Redner werden Dr. Hans-Georg Maaßen und Bestsellerautor Dr. Markus Krall, und INSA Chef Hermann Binkert sowie Prof. Dr. Andreas Rödder neben Wissenschaftlern und Engagierten der Bürgerlichen Mitte sein. An die Vorträge schließen sich Diskussionsforen an.

7 KOMMENTARE

  1. Immer schön den Vorgaben des Regimes gehorchen. So macht man jede Gegenberwegung klein. Warum klagt niemand gegen solch idiotische Auflagen ?

    • Machen doch die klagepaten.de Anwälte…
      „Das sind die Klagepaten:
      Die Klagepaten sind ein Verein mit jahrelanger Erfahrung in rechtlichen Auseinandersetzungen mit Behörden und Dienststellen.
      Wir haben unser Know-How hier gebündelt, um Ihnen in dieser schweren Corona-Zeit zu Ihrem Recht zu verhelfen. Dabei ist unser Service völlig kostenlos.“

      Jedenfalls…, Video ist weg…?! :-/ War wohl was ganz Schlimmes…, Mann-o-Mann!

    • Die Schwarm-Blödheit von Merkel-Lemmingen wie „Doof bleibt doof-Hiob-Durchfall-Menstrualtasse“ macht jedenfalls seit 2005 alles falsch !

  2. Da man schon nicht teilnehmen kann, könnt ihr möglichst viele Vorträge und Diskussionen hier bringen ?

  3. Immer das Gleiche tun und ein anderes Ergebnis erwarten, ist Einsteins Definition von Wahnsinn.

    Es spielt überhaupt keine Rolle ob Unwichtlinge wie ich richtig liegen. Entscheident ist nur, dass alle Wichtlinge nachweislich FALSCH liegen, denn hätten sie auch nur ansatzweise Recht, gäbe es zumindest gelegentlich Positives zu berichten. Die Erfolge „oppositioneller“ Schwarmintelligenz lassen sich ganz leicht zusammenfassen: Deutschland 2020. Gute Arbeit Jungs (und mädchen natürlich).

    Von daher, Unwichtlinge sollten weiterhin ihr Maul halten und lediglich die „Klugen“ beklatschen, dann wird alles anders, so wie von Albert vorhergesagt.

    (als ob derartige Money-Opposition sich nicht selbst die Nächsten wären)

Comments are closed.