Doppelstandard der Meinungsfreiheit – Akif Pirincci im NuoViso Talk

Der Böhmermannskandal bot den Protagonisten der deutschen Leitmedien die Gelegenheit, sich als glühende Verfechter der Meinungsfreiheit zu inszenieren.

Als aber schon zuvor ein Mann die Meinungsfreiheit bis an die Schmerzgrenze nutzte und seine Lebensgrundlage riskierte und verlor, klatschten die Medien Applaus. Dieser Mann war Akif Pirinçci. Im NuoViso Talk mit Hagen Grell erklärt er seine Motive und den Doppelstandard der Meinungsfreiheit in Deutschland.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6166 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Akif Pirincci hat die falsche Religion und bekennt sich zum falschen Volk und dessen Kultur. Das ist überhaupt nicht weltoffen und dazu extrem fremdenfeindlich. Also, Ihr Schreiber, denkt Euch ‘was Gutes über die Musels aus. Auch wenn’s Lügen sind. Aber das wissen ja nicht Viele. – Worauf wartet Ihr jetzt noch? Die Medien senden Euch sowieso und drucken Euch ab. Natürlich nicht die SystemkritiKer.(Das sind nämlich Nazis).

Kommentare sind deaktiviert.