Doppelspitze nicht genug gendergerecht: Moderne Parteien brauchen ein Dreigestirn (m/w/d)

Die SPD hat endlich nachgezogen und erstmals eine paritätische Doppelspitze als Parteiführung etabliert. Aber ist das wirklich gendergerecht? Gehört nicht mindestens eine diverse Person in den Vorstand, damit auch nichtbinäre Menschen ausreichend vertreten sind? Noch hat das traditionelle Dreigestirn des Kölner Karnevals die Nase vorn. Seit jeher wird die Jungfrau von einem “Mann” dargestellt. Die Politik muss dringend nachziehen, um anschlussfähig zu bleiben.

Alle Parteien sollten künftig ihre Kürzel um drei Buchstaben erweitern:

  • CDU/CSU/M/W/D
  • SPD/M/W/D
  • Bündnis 90/Die Grünen/M/W/D
  • DIE LINKE//M/W/D

Und plötzlich würden sich auch der bisherigen AfD ganz neue Wählerschichten erschließen.

  • AfD/M/W/D

Damit aber nicht genug. In einem gendergerechten Parteivorsitz sollten auch alle Geschlechter vertreten sein, er müsste künftig aus 60 Personen bestehen, die folgende Eigenschaften aufweisen:

androgyner Mensch, androgyn, bigender, weiblich, Frau zu Mann (FzM), gender variabel, genderqueer, intersexuell (auch inter), männlich, Mann zu Frau (MzF), weder noch, geschlechtslos, nicht-binär, weitere, Pangender, Pangeschlecht, trans, transweiblich, transmännlich, Transmann, Transmensch, Transfrau, trans, trans* weiblich, trans* männlich, Trans* Mann, Trans* Mensch, Trans* Frau, transfeminin, Transgender, transgender weiblich, transgender männlich, Transgender Mann, Transgender Mensch, Transgender Frau, transmaskulin, transsexuell, weiblich-transsexuell, männlich-transsexuell, transsexueller Mann, transsexuelle Person, transsexuelle Frau, Inter*, Inter* weiblich, Inter* männlich, Inter* Mann, Inter* Frau, Inter* Mensch, intergender, intergeschlechtlich, zweigeschlechtlich, Zwitter, Hermaphrodit, Two Spirit drittes Geschlecht, Viertes Geschlecht, XY-Frau, Butch, Femme, Drag, Transvestit, Cross-Gender

Auch das Kanzleramt kann nicht einseitig besetzt sein, sondern muss wie auch alle anderen Ministerien um den Faktor 60 vergrößert und damit endlich gendergerecht werden.

Werbeanzeigen
Loading...